Datenschutzerklärung der Helia (GDPR)

Bei Helia wird Ihre Privatsphäre absolut respektiert und garantiert. Mit den nachfolgenden Hinweisen zum Datenschutz wollen wir Ihnen klar und transparent mitteilen, welche personenbezogenen Daten für welche Zwecke von uns verarbeitet werden. Wir übernehmen volle Verantwortung dafür, dass Ihre personenbezogenen Daten absolut vertraulich behandelt werden. Helia Tours erfüllt die Bestimmungen der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO).

Das heißt:
Es werden nur für unsere Zwecke benötigten personenbezogenen Daten gesammelt. Der Zweck und Typ der Daten wird hierin beschrieben.
Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten müssen wir zuerst Ihre Erlaubnis einholen.
Es wurden alle Maßnahmen umgesetzt, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, um die Anforderungen der Verordnung zu erfüllen.
Ihre personenbezogenen Daten werden niemals an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist notwendig, um den Zweck, für den die Daten erhoben wurden, zu erreichen, Ihre Rechte im Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten werden immer respektiert und Sie werden darüber immer informiert.
Helia Tours übernimmt volle Verantwortung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, können Sie uns kontaktieren:
Helia d.o.o. Trubarjeva cesta 8, 4260 Bled, Slowenien

Datenverarbeitung
Wenn Sie bei uns ein Formular ausfüllen, eine Tour buchen, eine Anfrage per E-Mail, Sozial Media, Telefon oder auf andere Weise stellen oder eines unserer Produkte kaufen, werden bei Bedarf Daten direkt von Ihnen gesammelt. Daten werden auch gesammelt, wenn Sie unsere Website benutzen. Wir können auch von Dritten wie Partnern, Agenturen, Zahlungsprozessoren, Werbetreibenden und / oder Analyseanbietern Daten sammeln. Alle Ihre Daten werden auf einer sicheren Plattform gespeichert. Ihre personenbezogenen Daten werden nur zur Bearbeitung wie nachfolgend beschrieben oder ähnlich verwendet:
1. Datennutzung. Die über die Nutzung unserer Website und Dienstleistungen erhobenen Daten können verarbeitet werden. Das kann die IP-Adresse, Browsertyp, Betriebssystem, geografischen Standort, Seitenaufrufe, Website-Navigationspfade, Häufigkeit und / oder Muster Ihrer Nutzung unserer Website beinhalten. Für diese Zwecken werden unsere Analytics-Tracking-Systeme, wie Google Analytics, verwendet. Wir verwenden diese Daten, um zu analysieren, wie unsere Website verwendet wird, um sicherzustellen, dass wir nur relevante Inhalte und Werbung an unsere Kunden oder potenziellen Kunden liefern und dass die Nutzer unserer Website verstehen. Wir verwenden diese Daten nur für unser legitimes Interesse, wie Überwachung und Verbesserung unserer Website, Marketing und andere Dienstleistungen.
2. Personenbezogene Daten unserer Kunden Es können folgende Arten von Daten von uns verarbeitet werden:  Name, E-Mail-Adresse, Hausadresse, Telefonnummer, Kreditkartennummer, gesprochene Sprache, Firmenname (gegebenfalls), Handelskammernummer (gegebenfalls), Umsatzsteuernummer (gegebenfalls), Alter, Größe usw. (in Bezug auf die Fahrradgröße), Diät-Informationen (falls Sie spezielle Wünsche / Anforderungen bezüglich Mahlzeiten haben) und andere relevante Daten. Diese Daten werden benötigt, um Ihnen Inhalte, Produkte und / oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen und / oder um eine Reise- oder Reisevereinbarung zu organisieren und um Ihnen in Zukunft weitere relevante Touren und Dienstleistungen anzubieten. Wenn Sie mit uns einen Vertrag über unsere Dienstleistungen oder Produkte abschließen, wird von Ihnen die Einwilligung eingeholt, diese Daten auf sichere Weise verarbeiten zu dürfen. Ihre Einwilligung gilt als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und Nutzung dieser Daten nur für die Lieferung und die Realisierung solcher Dienstleistungen und für alle künftigen Angebote und Korrespondenz, mit denen sie einverstanden sind.
3. Nutzerdaten. Wenn Sie unsere E-Mail-Benachrichtigungen, Newsletter und andere kostenlose Inhalte abonnieren, verarbeiten wir möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns mitteilen. Außerdem können alle Kommunikationsdaten, die Sie uns - sei es über soziale Medien, E-Mail, Post oder auf andere Weise – senden, ebenfalls verarbeitet werden, um mit Ihnen zu kommunizieren. Auf diese Weise können wir relevante Marketinginhalte entweder über unsere Website, per E-Mail oder per Post effektiv bereitstellen. Die gesetzliche Grundlage dafür ist, das Wachstum unseres Geschäfts zu unterstützen und darüber hinaus Aufzeichnungen zu führen, die für die Verfolgung oder Verteidigung einer Klage erforderlich sind.

Dritte
Wir werden Ihre Daten niemals an unabhängigen Dritten weitergeben. Ihre personenbezogene Daten können aber an relevante Partner, die sie benötigen, um einen Teil der Arbeit ihres Auftrages auszuführen, wie zum Beispiel Dritte, die Teile der Reise oder Reisevorkehrungen für Ihre Buchung durchführen, Zahlungsdienstleister, Marketing- und Verwaltungsdienste Anbieter, Unternehmensberater etc., weitergegeben werden. Sollten wir in Zukunft Teile unseres Unternehmens verkaufen oder übertragen, erhält der Käufer alle Daten, die für diesen Kauf relevant sind. Alle Drittparteien sind jedoch auch an die Gesetze und Vorschriften der DSGVO gebunden und sind verpflichtet ihre Daten geheim zu halten, Ihre Privatsphäre zu respektieren und die personenbezogenen Daten nur in voller Übereinstimmung mit der DSGVO-Verordnung zu verwenden.

Personenbezogene Daten werden nur an diejenigen Drittparteien weitergegeben, die einen Verarbeitungsvertrag abgeschlossen haben, der die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten gewährleistet. Ohne Ihre schriftliche Zustimmung werden an Dritte keine Daten weitergegeben, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung.

Minderjährige

Die Verarbeitung personenbezogener Daten eines Minderjährigen (unter 16 Jahren) erfolgt nur mit vorheriger schriftlichen Zustimmung eines Elternteils, gesetzlichen Vormunds oder gesetzlichen Vertreters.

Datenaufbewahrungsfrist
Alle personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies zur Erfüllung des jeweiligen Zwecks bzw. aus rechtlichen oder buchhalterischen Gründen erforderlich ist. In einigen Fällen können Ihre Daten anonym für Forschungszwecke auf unbestimmte Zeit aufbewahrt werden. Wenn Ihre personenbezogenen Daten eines der oben genannten Kriterien nicht mehr erfüllen, werden sie gelöscht oder auf sichere Weise entsorgt. Wenn Ihre personenbezogenen Daten aus einem anderen Grund aufbewahrt werden müssen, z. B. für die Zustellung von Newslettern oder Angeboten usw., wird dies so lange aufbewahrt, wie es in ihrem Einverständnis steht. Sie können jederzeit mit uns persönlich Kontakt aufnehmen und verlangen, dass Ihre Daten gelöscht oder entsorgt werden. Wir machen es - es sei denn, es gibt eine Rechtsgrundlage für die Aufbewahrung der Daten, wie zum Beispiel einen Rechtsstreit usw.

Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Sicherheitsverletzungen
Es wurden geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vorgenommen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen rechtswidrige Verarbeitung, unbefugten Zugriff, Missbrauch oder Offenlegung zu schützen. Unter anderem haben wir folgende Vorkehrungen getroffen:
Jede Person, die im Auftrag von Helia Tours auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen kann, hat sich verpflichtet, die Daten niemals an andere Dritten als vorher beschrieben weiterzugeben und die Daten unter strikter Sorgfaltspflicht, in Übereinstimmung mit der DSGVO zu bearbeiten.
Unsere Computersysteme sind vollständig mit Benutzer-IDs und starken Passwörtern geschützt.
Wir verschlüsseln personenbezogene Daten und machen sie bei Bedarf anonym.
Alle Online-Buchungen erfolgen über eine gesicherte Verbindung.
IP-Adressen werden vorübergehend registriert und gespeichert, können aber nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden.
Wir speichern personenbezogene Daten, um Dateien bei physischen oder technischen Problemen wiederherzustellen.
Wir evaluieren und testen unsere Maßnahmen regelmäßig.
Unsere Mitarbeiter sind sich der Bedeutung des Datenschutzes bewusst und halten diese jederzeit ein.

Im unwahrscheinlichen Fall einer Verletzung personenbezogener Daten haben wir Verfahren, um damit umzugehen. Der Verstoß wird identifiziert, der Umfang festgelegt und, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, werden wir einen vollständigen Bericht und / oder eine Benachrichtigung erstellen,

Sie erkennen an, dass trotz aller Sicherheitsmaßnahmen, die uns freiwillig mitgeteilten personenbezogene Daten, von unbefugten Dritten abgerufen oder manipuliert werden können. Sie sind auch einverstanden, dass wir für alle ohne unser Wissen oder Erlaubnis erhaltenen oder durch unsere Webseite oder Sozial-Media-Kanäle erhaltenen Daten keine Verantwortung übernehmen. Darüber hinaus entbinden Sie uns von allen Ansprüchen, die sich aus oder in Verbindung mit der Verwendung solcher nicht autorisierter Informationen ergeben. Sie sind auch einverstanden, uns über eine Verletzung der Sicherheit oder unbefugte Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren.

Änderungen dir Datenschutzerklärung

Sie bestätigen, dass Sie die rechtlichen Hinweise gelesen und verstanden haben und sich mit den Bestimmungen der Hinweise einverstanden erklären. Sie stimmen auch zu, die Richtlinie weiterhin zu verfolgen, um sich über Änderungen oder Modifikationen zu informieren. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung jederzeit zu aktualisieren oder zu ändern. Bei wesentlichen Änderungen dieser Datenschutzerklärung, werden Sie darüber entweder über die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse oder durch einen auffälligen Hinweis auf unserer Website benachrichtigt.

Ihrer Rechte auf Datenschutz
Ihre Rechte gemäß geltenden Datenschutzgesetzen sind das Recht auf Zugriff, Berichtigung, Einschränkung, Löschung und / oder Widerspruch gegen die Verwendung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Portabilität der Daten. Sie haben das Recht, zuzustimmen, wie und wo wir Ihre Daten verarbeiten. Soweit die Rechtsgrundlage unserer Verarbeitung dies zulässt, haben Sie das Recht, jederzeit zurückzutreten. Wir können Sie bitten, sich zu identifizieren, bevor wir die oben genannten Anforderungen erfüllen können.

Beschwerden
Falls Sie eine Beschwerde zur Handhabung Ihrer personenbezogenen Daten haben, bitten wir Sie, uns umgehend zu kontaktieren. Wir werden alles Mögliche tun, um das Problem zu lösen. Sie haben das Recht, Ihre Beschwerde bei der slowenischen staatlichen Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen.

Newsletter subscription

facebook gplus Pinterest

Infos


     Reisebüro GmbH

Trubarjeva 8   SI-4260 Bled   Slowenien

Telefon: +386 4 57 65 600
Fax: +386 4 57 65 601
Handy: +386 31 544 544

Skype: helia.travel.agency

E-mail : info@helia.si

Save

© Helia d.o.o. All rights reserved. Design by ideART