Triglav Kamm wandern in slowenische Julische Alpen
Highlights

Hervorragende Erlebnisse dieser Wanderung:

  • Durchstreifen der Gipfel des Triglav-Nationalparks
  • Besteigung des höchsten slowenischen Gipfels, dem Triglav
  • Übernachtungen in malerischen Berghütten
  • Entspannung im klaren Wasser des Bohinjer Sees

Triglav Private Geführte Bergtour

Hiking and walking Slovenia
ab 1.085 EUR
Termine
täglich von 6.7. bis 8.9.2024
Dauer
5 Tage / 4 Nächte
Anreise
Bled
Länge
32 km
Schwierigkeit
4

Wandern Sie auf den höchsten Gipfel der Julischen Alpen

Triglav, der höchste Berg Sloweniens und bekannt als der "dreiköpfige Berg", ist ein nationales Symbol. Die Tradition besagt, dass jeder echte Slowene mindestens einmal in seinem Leben den Triglav besteigen sollte. Seien Sie stolz und treten Sie diesem exklusiven Club bei.

Bitte beachten Sie, dass dies kein einfacher Spaziergang oder eine normale Wanderung ist, sondern ein anspruchsvoller Aufstieg mit Klettersteigen, bei dem Sie Ihre Hände einsetzen müssen. Es erfordert eine gute körperliche Verfassung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Geeignetes Schuhwerk und ein Helm sind obligatorisch, und wenn möglich, sollten Sie auch Kletterhandschuhe mitbringen. Diese Tour ist nicht für Kinder unter 16 Jahren geeignet. Aus Gründen der Sicherheit bieten wir diese Tour ausschließlich in geführter Form an, da uns Ihre Sicherheit am Herzen liegt.

Betrachten Sie als Vorreise unsere Slowenische Alpenperlen!

Route

Tag 1: ANKUNFT IN BLED

Bled ist eine beliebte Stadt am Ufer des atemberaubenden Gletschersees, wo Sie Naturwunder, Kultur und Geschichte erleben können. Unternehmen Sie einen Spaziergang entlang des Sees, besuchen Sie die einzigartige Inselkirche und die mittelalterliche Burg, die majestätisch auf einem steilen Abhang thront.

Tag 2: POKLJUKA–PLANIKA / DOLIČ / KREDARICA HÜTTE (6 Stunden, Hin und zurück 12 km, Aufstieg 1.170 m, Abstieg 390 m)

Heute führt uns der Weg ins Herz des Triglav-Nationalparks und der Julischen Alpen. Der Tag beginnt mit einem gemächlichen Aufstieg zur Vodnikov Dom Hütte. Nach einer Pause setzen Sie Ihren Aufstieg fort, bis Sie zur Planika-Hütte gelangen, die sich direkt unter dem höchsten Gipfel Sloweniens, dem Triglav (2864 m), befindet. Bereits auf dem Weg können Sie die atemberaubende Aussicht auf den Triglav und seine benachbarten Gipfel genießen.

Tag 3: PLANIKA / DOLIČ / KREDARICA HÜTTE–TRIGLAV GIPFEL–VODNIKOV DOM HÜTTE (4 Stunden, Hin und zurück 6,3 km, Aufstieg 610 m, Abstieg 1.150 m)

Heute besteigen wir den Gipfel des Triglav, der hoch über der Planika-Hütte thront. Dies sollte am besten früh am Morgen geschehen, damit Sie den Sonnenaufgang erleben können. Nach Ihrer Ankunft auf dem Gipfel folgt die traditionelle Taufe, eine Ehre für die Besteigung des "Drei-Kopf-Berges". Sie werden sich fühlen wie ein "echter Slowene". Der Abstieg führt Sie zunächst zur höchstgelegenen Berghütte in Slowenien: der Kredarica. Nach einer kurzen Rast setzen Sie Ihre Wanderung fort und erreichen Ihr Tagesziel, Vodnikov Dom oberhalb des Bohinj-Tals.

Tag 4: VODNIKOV DOM HÜTTE– MOSTNICA SCHLUCHT–RIBČEV LAZ (4 Stunden, Hin und zurück 14 km, Aufstieg 430 m, Abstieg 1.720 m)

Auf dem Weg in südlicher Richtung gelangen Sie in das unberührte Voje-Tal. Das herausragendste Naturmerkmal hier ist die Mostnice-Schlucht, wo der Fluss Motnica sein tiefes, steiles und enges Flussbett in Felswände geschnitten hat. Verweilen Sie einen Moment an der Teufelsbrücke und lauschen Sie der dazugehörigen Legende. Beenden Sie Ihren Tag mit einem atemberaubenden Blick auf den Bohinj-See bei Sonnenuntergang.

Tag 5: ABFAHRT

Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit, Ihren eigenen Interessen nachzugehen oder auf unserem Goldhornpfad weiterzuwandern.

Bitte beachten Sie, dass das Tourenprogramm bei schlechtem Wetter geändert werden kann.
 

Preise

Preis pro Person im DZ: 1.085 EUR 

Leistungen:
•    Unterkunft: zewi Nächte Hotels 4* im Zweibettzimmer DWC, zwei Nächte in Berghütten im Mehrbettzimmer, basierend auf Übernachtung mit Frühstuck (in Berghütten ist Bettwäsche nicht inkludiert, cca 6 EUR pro Person pro Hütte)
•    Transfer am Tag 2
•    Gepäcktransfer zwischen zwischen den Übernachtungshotels - ein Stück pro Person max. 23 kgs, jeder zusätzlicher Koffer 60 EUR pro Tour, vor Ort zu zahlen (während der Bergwanderung benötigte Kleidung und persönliche Gegenstände müssen selbst mitgenommen werden). Hauptgepäck wird inzwischen im Helia Reisebüro gelagert.
•    Professioneller IFMA certifizierter Bergführer vom Tag 2 bis (inkludiert) Tag 4
•    Kletterausrüstung, Helm am Tag 3
•    Begrüßungstreffen mit Helia Vertretter 
•    Tourenbeschreibung und Kartenmaterial in elektronischer Form der GUIBO-App
•    Ortliche Kurtaxen
•    Begleitservice (Hotline) während der Wanderung

Zuschläge:
•    Einzelzimmer 195 EUR. Gilt, wenn eine Person zusammen mit anderen Personen in einer Partei reist. 
•    Gedrucktes Informationspaket mit Streckenhinweisen und entsprechendem Kartenmaterial bei Ankunft - 30 EUR

Zusätzliche Nächte:
•   4* Hotel in Bled 130 EUR pro Person und Nacht in einem Standard-Doppelzimmer, ÜF. Einzelzimmer 170 EUR
•   4* Hotel in Bohinj 115 EUR pro Person und Nacht in einem Standard-Doppelzimmer, ÜF. Einzelzimmer 165 EUR

Nicht enthalten: Eintritte, Jausen, Getränke bei Mahlzeiten

Transfers:

Flughafen Ljubljana nach Bled
1–3 Personen: 80 EUR

4–8 Personen: 110 EUR

Ljubljana Stadt nach Bled
1–3 Personen: 110 EUR
4–8 Personen: 150 EUR

Villach nach Bled
1–3 Personen: 160 EUR
4–8 Personen: 180 EUR

Klagenfurt nach Bled
1–3 Personen: 200 EUR
4–8 Personen: 230 EUR

Bohinj nach Flughafen Ljubljana
1–3 Personen: 130 EUR
4–8 Personen: 170 EUR

Bohinj nach Ljubljana Stadt
1–3 Personen: 15
0 EUR
4–8 Personen: 190 EUR

Bohinj nach Kranjska Gora
1–3 Personen: 130 EUR
4–8 Personen: 170 EUR

Preis pro Transfer, in einer Strecke. Pooling ist nicht erlaubt.

Unterkunft

Helia unterstützt verantwortungsbewusstes Reisen. Auf unseren Reisen nutzen wir daher kleine, authentische Hotels, Pensionen und Berghütten mit Charakter, die von Einheimischen oder deren Familien betrieben werden. Hier finden Sie die Liste der Standardunterkünfte, die wir hauptsächlich auf der Reise nutzen. Die tatsächlichen Hotels,... können je nach Buchungszeitpunkt und Zimmerverfügbarkeit von dieser Liste abweichen.

Tag 1: 4* Hotel Savica, Bled

Tag 2: Berghütte 

Tag 3: Berghütte 

Tag 4: 4* Hotel Jezero, Ribčev Laz

Reiseoptionen

Ausgangspunkt dieser Reise ist Bled in NW Slowenien

Anreise ...

Mit dem Flugzeug: nächstgelegene Flughafen ist Ljubljana (LJU). Mehrere Fluggesellschaften fliegen nach Ljubljana. Lufthansa fliegt zweimal täglich von Frankfurt Ljubljana. Vom Flughafen können Sie mit dem Lokalbus nach Bled fahren (einmal umsteigen in Kranj, dauert ca. 2 Std.) oder buchen Sie unseren Transfer. Transfers müssen bei der Buchung der Reise bestellt werden.

Mit der Bahn: nächster Bahnhof ist in Lesce-Bled, weiter geht es mit dem lokalen Bus (ca. 15 Minuten)

Mit dem Auto: Ausfahrt Lesce (dritte in Slowenien nach Karawankentunell) auf der Autobahn A1 Villach - Ljubljana, dann folgen Sie den Schildern nach Bled

... und weg

Mit dem Flugzeug: Unser Transfer zum Flughafen Ljubljana von Bohinj

Mit dem Zug: Bahnhof Bohinjska Bistrica ist 5 km vom letzten Hotel

Mit dem Auto: ab Hotel

Hiking and walking Slovenia

Drucken  

Newsletter subscription


     Reisebüro GmbH

Trubarjeva 8   SI-4260 Bled   Slowenien

Telefon: +386 4 57 65 600
Fax: +386 4 57 65 601
Handy: +386 31 544 544

Skype: helia.travel.agency

E-mail : info@helia.si

Save

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.