Triglavkamm Slowenien

Triglav Geführte Bergtour

Drucken
Gipfel vom Triglav in Slowenien
Geführte Bergtour
Preis:
ab 680 EUR
Termine:
täglich von 6.7. bis 14.9.2019
Dauer:
5 Tage / 4 Nächte
Anreise:
Bled
Schwierigkeit:
  • 4

Der höchste Berg Sloweniens heißt Triglav - der "dreiköpfige Berg". Es ist das wichtigste Nationalsymbol und die Tradition besagt, dass jeder echte Slowene mindestens einmal in seinem Leben den Triglav besteigen sollte. Seien Sie einer unserer stolzen Gäste und treten Sie diesem Club bei. Wir werden auch Ihnen einen Ehrentitel verleihen.

Höhepunkte der Wanderung:

Dies ist weder ein Spaziergang, noch eine Wanderung. Es ist ein Aufstieg. Am dritten Tag gibt es Klettersteige, Sie müssen auch Hände benutzen. Gute Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind erforderlich. Nicht geeignet für Kinder unter 16 Jahren. Entsprechend unserer "Sicherheit ist uns wichtig" bieten wir diese nur in geführter Form an.

Route

TAG 1: Ankunft in Bled, 501 m. Hotel 4*.
Bled ist beliebte Stadt am Ufer des wunderschönen Gletschersees mit einer Kombination aus Naturwundern, Kultur und Geschichte. Machen Sie einen Spaziergang um den See, besuchen Sie die einzigartige Inselkirche und die mittelalterliche Burg, die hoch oben auf einem steilen Abhang thront.

TAG 2: POKLJUKA - PLANIKA HÜTTE
12 km, 1170 m Aufstieg, 160 m Abstieg, 7 Stunden Gehzeit. Berghüttenunterkunft.
Heute geht es ins Herz des Triglav-Nationalparks und der Julischen Alpen. Sie steigen langsam bis zur Vodnikov Dom Hütte. Unterwegs können Sie schon die herrliche Aussicht auf den Triglav (der höchste Gipfel Sloweniens, 2864 m) und seine benachbarten Gipfel bewundern. Sie verbringen die Nacht in der Planika-Hütte, direkt unter Triglav. Hier können zusätzliche Nächte gebucht werden, falls Sie den Triglav besteigen möchten. Der Aufstieg ist teilweise ein „Klettersteig“, nur für trittsichere und schwindelfreie Bergsteiger, ein Helm ist empfehlenswert. (Heute wird Ihr Hauptgepäck im Hotel Pokljuka abgeholt und in Ihr Hotel in Bohinj, das Sie am sechsten Tag erreichen gebracht.)

TAG 3. PLANIKA HÜTTE - TRIGLAV GIPFEL - VODNIKOV DOM HÜTTE
6.3 km, 610 m Aufstieg, 1150 m Abstieg, 4 Stunden Gehzeit. Berghüttenunterkunft.
Heute klettern wir auf den Triglav-Gipfel, hoch über der Planika-Hütte. Dies geschieht am besten sehr früh am Morgen, sodass Sie die Sonne über dem kleinen Land Slowenien genießen können. Auf dem Gipfel angekommen, folgt die traditionellen Taufe, die Ehrung für den Aufstieg auf den "Drei-Kopf-Berg" - Sie werden sich wie ein „echter Slowene“ fühlen. Der Abstieg führ Sie zu zuerst der höchstgelegene Berghütte in Slowenien: Kredarica. Nach einer kurzen Pause machen Sie sich auf den Weg zu Ihrem Tagesziel – Vodnikov dom oberhalb des Bohinj-Tals.

TAG 4. VODNIKOV DOM HÜTTE - MOSTNICA SCHLUCHT
14 km, 430 m Aufstieg, 1720 m Abstieg, 4 Stunden Gehzeith. Hotel 4*.
Beim Abstleig in südlicher Richtung, erreichen Sie das unberührte Voje-Tal. Die schönste Naturerbe hier ist die Mostnice-Schlucht, wo der Fluss Motnica sein tiefes, steiles und schmales Flussbett in Gliedsteinhänge abteilt. Halten Sie einen Moment an der Teufelsbrücke und lesen Sie die dazugehörige Legende. Beenden Sie Ihren Tag mit einem herrlichen Blick auf den Bohinj-See bei Sonnenuntergang.

TAG 5. ABFAHRT VON BOHINJ.
Die Tour endet mit einem herzhaften Frühstück, nach dem Sie nach Belieben Ihren Wünschen nachgehen können.

Beachten Sie, bitte, dass das Tourenprogramm bei schlechtem Wetter geändert werden kann.

Panorama Julische Alpen

Preise / Leistungen

Preis pro Person: 680 EUR

Leistungen:
•    Unterkunft: 4 Nächte Hotels ***/****, drei Nächte in Berghütten jeweils mit Übernachtung / Frühstück.
•    Autotransfers an Tagen 2 und 7.
•    Gepäcktransfer für ein Gepäckstück zwischen den Übernachtungshotels wie oben angegeben (ein Stück pro Person max. 20 kg). Jedes weiteres Stück 10 EUR vor Ort zu zahlen. (während der Bergwanderung benötigte Kleidung und persönliche Gegenstände müssen selbst mitgenommen werden).
•    Begrüßungsgespräch am Ankunftabend.
•    Professioneller Bergführer vom Tag 2 bis (inkludiert) Tag 4.
•    Kletterausrüstung am Tag 3.
•    Infopakett mit detaillierte Karte .
•    GPS Dateien.
•    Ortliche Kurtaxen.

Zusatzkosten:
•    Einbettzimmer nur in Hotels an Tage 1 und 4 (nicht möglich in Berghütten) 40 EUR.
•    Transfer vom Flughafen Ljubljana (eine Richtung) 30 EUR pro Person. Transfer vom Flughafen Klagenfurt 65 EUR pro Person, jeweils eine Richtung, von Bohinj nach Ljubljana Zentrum 65 EUR. Minimum 2 Personen.

Reise Optionen

Ausgangspunkt dieser Reise ist Bled in NW Slowenien.

Anreise ...
Mit dem Flugzeug: nächstgelegene Flughafen ist Ljubljana (LJU). Mehrere Fluggesellschaften fliegen nach Ljubljana. Vom Flughafen können Sie mit dem Lokalbus nach Bled fahren (einmal umsteigen in Kranj, dauert ca. 2 Std.) oder buchen Sie unseren Transfer (schneller) 30 EUR pro Person, zwei Personen Minimum. Transfers müssen bei der Buchung der Reise bestellt werden.
Mit der Bahn: nächster Bahnhof ist in Lesce - Bled, weiter geht es mit dem lokalen Bus (ca. 15 Minuten) oder bestellen Sie unseren gratis Transfer.
Mit dem Auto: Ausfahrt Lesce (dritte in Slowenien nach Karawankentunell) auf der Autobahn A1 Villach - Ljubljana, dann folgen Sie den Schildern nach Bled. Es gibt einen kostenlosen, aber unbewachten Parkplatz am Hotel in Bled.

... und weg
Mit dem Flugzeug: Unser Transfer zum Flughafen Ljubljana von Bohinj 40 EUR pro Person, zwei Personen Minimum.
Mit dem Zug: Bahnhof Bohinjska Bistrica ist 5 km vom letzten Hotel.
Mit dem Auto: ab Hotel.