Via Alpina

Am Almsee in Jezersko Via Alpina
Karte Via Alpina
Preis:
ab 610 EUR
Termine:
täglich von 18.5. bis 5.10.2019
Dauer:
8 Tage / 7 Nächte
Länge:
77 km
Anreise:
Jezersko
Schwierigkeit:
  • 3

Diese Wanderreise ist eine Sammlung von interessanten Wanderwegen, es ist aber kein Klettersteig dabei.  Sie wandern auf Bergrücken, Wiesen, durch Talebenen - und bewegen sich vom Osten nach Westen. Die malerischen Bergwanderwege mit atemberaubenden Aussichten an jeder Kurve sind für erfahrene Bergsteiger mit entsprechender Ausrüstung geeignet. Die Wanderung folgt in der Regel der internationalen Via Alpina-Strecke (Violet Route) von Ost nach West.

Höhepunkte der Wanderung:

  • Übernachtung im ruhigen Bergdorf
  • Wandern durch alte feudale Tunnel
  • Verborgene Bergtäler
  • Bleder und Bohinjer See
  • Wandern über Almwiesen .

Route


TAG 1: ANREISE IN JEZERSKO. Kleines 3 * Hotel.
Die ersten zwei Nächte verbringen Sie in Jezersko, in dem slowenischen Bergsteigerdorf. Zwischen den Gipfeln der Steiner Alpen und der Karawanken, umgeben von ausgedehnten Mischwäldern, Wiesen, Weiden und klaren Gebirgsbächen liegendes idyllisches Dorf  ist der Ausgangspunkt ihrer ersten zwei Wanderungen.

TAG 2. JEZERSKO - ČEŠKA KOČA 
Rundweg 13 km, 6 Stunden Gehzeit; Aufstieg und Abstieg 665 m. Hotel 3*
Eine Aufwärmwanderung zur Česka koča Hütte. Bei dieser kurzen Wanderung kommen Sie knapp über die Baumgrenze. Eine der ältesten Berghütten in Slowenien (113 Jahre alt) steht im imposanten Schatten der Nordwand des höchsten Berges der Steiner Alpen, Grintovec. Sie essen hier, inmitten majestätischer Alpengipfel, zu Mittag und genießen den Blick in die zwei parallelen Täler. Auf dem Rückweg wandern Sie am schönen See (Planšarsko jezero) vorbei.

TAG 3. JEZERSKO - GOLI VRH
16 km, 5 bis 6 Stunden Gehzeit; Aufstieg und Abstieg 870 m. Hotel 3*
Heute wandern Sie auf der Nordseite der Steinalpen auf 1788 m hohen Goli Vrh. Ein steiler, aber sonst nicht schwieriger Weg führt Sie durch den Wald und über die Wiesen auf Gipfel, zum fantastischen Aussichtspunkt über dem Jezersko-Tal. Mit einem Fuß in Slowenien und dem anderen in Österreich genießen Sie den herrlichen Blick auf die Grintovec-Bergarena. Am Abend folgt ein kurzer Autotransfer nach Preddvor.

TAG 4. PREDDVOR - JACOBS KIRCHE - HUDI BORST - PREDDVOR
13 km, 6 Stunden Gehzeit; Aufstieg und Abstieg 850 m (oder eine kurze Version 3 Stunden Gehezit; 450 m Aufstieg), Hotel 3*
Eine etwas anspruchsvollere, aber wunderbare Wanderung mit herrlichen Aussichten beginnt mit einem Aufstieg zur St. Jacobs Kirche, die in den Tagen der Türkenangriffe als Flüchtlingsfestung und Schutz diente. Sie wandern durch einen tiefen Tannen- / Fichtenwald und über steile, mit Alpenblumen bedeckte Hügel nach Hudicev Borst, dem perfekten Picknickplatz. Nach der Wanderung können Sie sich, bevor Sie in Ihr Hotel zurückkehren, im Crnjava-See erfrischen.

TAG 5. PREDDVOR - LJUBELJ - BEGUNJE 
15 km, 4 bis 5 Stunden Gehzeit; 900 m Abstieg, 380 m Aufstieg. Historisches & modernes Hotel 4*
Beginnend auf dem Loibl Pass, an der österreichischen Grenze, führt der Weg durch einen kurzen, unterirdischen Tunnel, der ursprünglich von Kaufleuten gegraben wurde, um die Reisezeit zwischen Oberkrain und Kärnten zu verkürzen. Wenn Sie auf der anderen Seite auftauchen, folgen Sie dem alten Hirtenweg, bevor Sie das ruhige Draga-Tal erreichen. Von hier aus gelangen Sie in das historische Dorf Begunje, das Heimatsort des berühmten slowenischen Volksmusikers Slavko Avsenik / Oberkrainer. Sie können auf dem Weg auch die Ruinen der Burg Kamen besuchen.

TAG 6. BEGUNJE - BLED
21,5 km, 5 Stunden Gehzeit; 345 m Abstieg, 255 m Aufstieg. Hotel 4*.
Nach Tagen der Bergwanderungen ist der heutige Weg durch die obere Oberkain-Ebene eine willkommene Entspannung. Der leichte Aufstieg führt Sie zur Hl. Katharina Kirche. Von hier aus hat man einen einzigartigen Blick auf die Burg von Bled. Der beste Weg in die Stadt führt über den Weg zum Wasserfall Šum und dann durch die beeindruckende 1,6 km lange Vintgar-Klamm, die von dem Radovna-Fluss 150 m tief eingeschnitten worden ist.

TAG 7: POKLJUKA - USKOVNICA - BOHINJER SEE
14 km, 5 Stunden Gehzeit, 850 m Abstieg, 50 m Aufstieg. Bergwiesen & Baumwanderweg. Hotel 4*.
Ihre heutige Wanderung beginnt auf der bewaldeten Hochebene Pokljuka. Sie gehen zuerst zu einem Aussichtspunkt, der einen herrlichen Blick in das Bohinj-Tal bietet. Beim Abstieg können Sie in dem kleinen historischen Dorf Studor eine Pause machen und sich den Einblick in die „alten Zeiten“ verschaffen. Ihr Endziel ist der Bohinjer See, von Julischen Alpen umgebene Perle des Nationalparks Triglav. Wenn Sie früh genug ankommen, können Sie noch den Savica-Wasserfall (der Quelle des Sees) besuchen oder mit der Seilbahn zum Skigebiet Vogel fahren, um den besten Blick auf den See, das Bohinj Tal und den höchsten Gipfel Slowenien – Triglav genießen. 

TAG 8. Ende der Tour oder Verlängerung des Aufenthalts in Bohinj.

Ciklamen Julische Alpen

Preise / Leistungen

Preis pro Person: 640 EUR (andere Valuten hier)

Leistungen:
•    Unterkunft in Zweibettzimmer DWC, auf Basis Übernachtung mit Frühstuck.
•    Transfers mit Auto am Tage 3, 5 und 7.
•    Gepäcktransfer zwischen Hotels (ein Stück pro Person max. 20 kgs). Jedes weiteres Stück 10 EUR vor Ort zu zahlen.
•    Infopaket inklusive detaillierte Routenbeschreibung (ein Paket pro Buchung). Jedes weiteres Komplet 20 EUR.
•    GPS Dateien.
•    Ortliche Kurtaxen.
•    Infotreffen mit dem Helia Vertreter am Ankunftstag.

Zuschlag:
•    Halbpension 120 EUR.
•    Einbettzimmer 130 EUR.
•    Transfer vom Flughafen Ljubljana nach Jezersko (eine Richtung) 55 EUR pro Person. Bohinj See nach Ljubljana Flughafen: 60 EUR, von Bohinj nach Ljubljana Zentrum 65 EUR. Von Bohinj nach Jezersko 65 EUR pro Person, (jeweils Minimum 2 Personen).
•    Extra Nacht in Bohinj, Hotel 4*: 65 EUR pro Person & Nacht, ÜF. Einzellzimer 85 EUR pro Person & Nacht, ÜF.

Ermäßigungen:
•    Kinder bis 12 Jahre im Zimmer mit Eltern -30%.
•    Dritte erwachsene Person im Dreibettzimmer -10%; beide auf Basispreis.

Nicht inbegriffen: Eintritte, Mittagessen / Jausen, Getränke bei Abendessen.

Reiseoptionen

Ausgangspunkt dieser Reise ist Dorf Jezersko in NW Slowenien, auf der slowenischen / österreichischen Grenze.

Anreise ...
Mit dem Flugzeug: nächstgelegene Flughafen ist Ljubljana (LJU). Mehrere Fluggesellschaften fliegen nach Ljubljana. Vom Flughafen können Sie mit dem Lokalbus nach Jezersko fahren (Umsteigen einmal in Kranj, dauert ca. 2 Std.) oder buchen Sie unseren Transfer (schneller) 45 EUR pro Person, zwei Personen Minimum. Transfers müssen bei der Buchung der Reise bestellt werden.
Mit der Bahn: nächster Bahnhof ist in Kranj, es ist aber Sie bestellen unser Transfer 40 EUR pro Person, zwei Personen Minimum.
Mit dem Auto: Ausfahrt Kranj Zahod auf der Autobahn A1 Villach - Ljubljana, dann folgen Sie den Schildern nach Jezersko. Oder via Österreich - Völkermarkt - Eisenkappel - Grenzübergang Seebergsattel. Gratis parken am ersten Hotel.

... und weg
Mit dem Flugzeug: zurück zum Flughafen Ljubljana von Bohinj 55 EUR pro Person, zwei Personen Minimum.
Mit dem Zug: Bohinj verfügt über einen Bahnhof in Bohinjska Bistrica, 5 km vom letzten Hotel. Es ist auf der Jesenice - Nova Gorica Seitenlinie, nur wenige Züge pro Tag.
Mit dem Auto: Wenn Sie Ihr Auto in Jezersko ist, können Sie auch mit dem Lokalbus von Bohinj nach Jezersko fahren (umsteigen einmal in Kranj, Fahrtzeit ca. 2 Stunden) oder wir fahren Sie für 45 € pro Person, zwei Personen Minimum.
tab=Galerie}
  • via_alpina_walking_tour_slovenia_081
  • via_alpina_walking_tour_slovenia_082
  • via_alpina_walking_tour_slovenia_084
  • via_alpina_walking_tour_slovenia_085
  • via_alpina_walking_tour_slovenia_086
  • via_alpina_walking_tour_slovenia_087
  • via_alpina_walking_tour_slovenia_088
  • via_alpina_walking_tour_slovenia_089
  • via_alpina_walking_tour_slovenia_090
  • via_alpina_walking_tour_slovenia_091
  • via_alpina_walking_tour_slovenia_092
  • via_alpina_walking_tour_slovenia_093
  • via_alpina_walking_tour_slovenia_094

Newsletter subscription

facebook gplus Pinterest

Infos


     Reisebüro GmbH

Trubarjeva 8   SI-4260 Bled   Slowenien

Telefon: +386 4 57 65 600
Fax: +386 4 57 65 601
Handy: +386 31 544 544

Skype: helia.travel.agency

E-mail : info@helia.si

Save

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok